Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

gewerblicher Handel (MB-Exotenforum)

verfasst von M120(R), 12.08.2018, 19:42

» » Schwarzer Gullwing: EK 15000€, VK nach Berlin 52000€
» » Weisser Gullwing: EK 3000€, VK zu Ralf ohne Motor, Historie und Tacho
» » 16000€
» » St. Tropez: EK: 3500€, VK an Ralf 13500€
» » Weisser Kombi: EK: 7000€ plus 8000€ Investition, VK nach Berlin 55000€


Angesichts von Häufigkeit, Gewinnhöhe und Branchenbezug zu Deiner früheren Berufstätigkeit kann Dir das Finanzamt dies als gewerbliche Tätigkeit auslegen.

Verjährt ist es erst dann, wenn seit Vereinnahmung des Veräußerungserlöses mehr als 13 Jahre (zum selbst Nachsehen: Festsetzungsverjährung und Anlaufhemmung) um sind, was ich angesichts der erzielten Verkaufspreise (müßten aus 2004 und früher sein) kaum glaube.

Ich weiß schon, warum ich mein Hobby früher als Gewerbe betrieben habe. Hatte in diesem Zusammenhang auch zwei Umsatzsteuersonderprüfungen - jeweils ohne Mehrergebnis.

Irgendwelchen Leuten war es wichtig, über Jahre an Autos herumzuforschen, die letztlich nie meine waren (gehörten in der Regel einem szenebekannten Radiologen) oder die ich bereits verkauft hatte und den Erlös in meinem Gewerbe. Ist bei mir aber alles schon mehr als 13 Jahre her. Zeigt sich eben nur wieder, von was für lieben Mitmenschen man umgeben ist.

Da ich selbst noch niemals in meinem ganzen Leben ein Auto aus der Schweiz importiert habe wurde von mir noch nie überhaupt ein schweizer Auto verzollt.

:-D

Ich wünsche Dir, daß Du nun weiterhin nachts gut schlafen kannst.

:-P

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
138567 Postings in 23667 Threads, 945 registrierte User, 138 User online (2 reg., 136 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum