Hompage: Nast-Sonderfahrzeuge

MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
036(R)

10.07.2011, 18:10
 

Alois Ruf und sein 500E (MB-Exotenforum)

:waving:

Auto hat mehr als 400.000 km ;-)

Aktuelle Bilder

[image]

[image]

[image]


Bekannt aus

[image]

---
[image]

Han Schopp(R)

E-Mail

Geseke,
10.07.2011, 18:41

@ 036
 

Alois Ruf und sein 500E

» [image]
Wow, sogar Klimaautomatik. :)

Die w124 500er sind Kilometerfresse. ;)

---
Mit freundlichen Grüßen
Dominik :)

Merca-Dreams est.2010

[image]

Strohm(R)

10.07.2011, 19:39

@ Han Schopp
 

Alois Ruf und sein 500E

» Wow, sogar Klimaautomatik. :)
»

Die Klimaautomatik im W124 und W126 war vor allem eins: ganz großer Mist!

BenzMan(R)

10.07.2011, 19:51

@ 036
 

Klasse!

Geschmack hat er ja.

Und; Danke!
Das bestärkt mich, meinen 248 000km 036 zu behalten.

;-)

bornit201(R)

80er Jahre Mercedes Benz Tuningprospektesammelzentrale,
10.07.2011, 20:16

@ BenzMan
 

Klasse!

» Geschmack hat er ja.
»
Der herr der schnellen Porsche hat einen Mercedes

---
Wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen werfen.
Edelrost Stahlfrei.
Egel wieviele CDs Du hast Gottlieb Daimler hatte Mercedes.
Gruß mit winkendem Stern, Bornit201

280C(R)

10.07.2011, 20:20

@ bornit201
 

ist der 500E nicht ein Porsche?

http://einestages.spiegel.de/static/entry/techniker_der_macht/14828/porsche_entwicklu...cedes_500_e.html?o=position-ASCENDING&s=0&r=48&a=2067&of=7&c=1

Sebastian Nast(R)

Homepage

10.07.2011, 20:51

@ 280C
 

Zumindest in der Vor-Cayenne/Panamera-Zeit ...

» http://einestages.spiegel.de/static/entry/techniker_der_macht/14828/porsche_entwicklu...cedes_500_e.html?o=position-ASCENDING&s=0&r=48&a=2067&of=7&c=1

... die einzigste adequate 4türige Limo für Porsche-Fans ... :wink:

Das Thema hatte wir aber schon mal ... :waving:

http://nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=76404

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

---
Admin MB-Exoten-Forum
1992 V140 500SEL blau 904 - Leder dattel
2000 S210 260TE circongrün
[image]

BenzMan(R)

10.07.2011, 21:12

@ 280C
 

NEIN, ist er nicht!

Die Konzeption und Entwicklung fand bei Daimler statt. Auch die Endmontage und der Vertrieb.
Es ist zu 100% ein Mercedes. Er wurde nur zufällig teilweise auf Bändern in Zuffenhausen montiert.

Han Schopp(R)

E-Mail

Geseke,
10.07.2011, 21:29

@ BenzMan
 

NEIN, ist er nicht!

» Er wurde nur zufällig teilweise auf Bändern in
» Zuffenhausen montiert.

[image]

---
Mit freundlichen Grüßen
Dominik :)

Merca-Dreams est.2010

[image]

BenzMan(R)

10.07.2011, 22:59

@ Han Schopp
 

NEIN, ist er nicht!

» » Er wurde nur zufällig teilweise auf Bändern in
» » Zuffenhausen montiert.
»
» [image]

Was gibts da zu lachen?

Die Produktionsbänder hätten auch in Sifi oder Bremen stehen können. Es war halt in Zuf. was frei. ...

Mann mann.. was habt Ihr nur davon, dem 500E Porsche Gene anzudichten?
Und vor allem: wo sollen die stecken? Siehe anderes Posting von mir. Der 500E hat den M119, den es damals schon gab und die Vorderachse besteht aus R129 und 124 - 6Zylinder Teilen.

beatcruiser(R)

HH,
10.07.2011, 21:57

@ BenzMan
 

das war damals eine art ...

... almosen von mercedes an den stuttgarter nachbarn.

porsche stand anfang der 90er kurz vor dem bankrott und hatte
entspechend schlecht ausgelastete bänder. da durfte man dann
halt den 500e bauen.

---
grüße
beatcruiser

lolerman(R)

E-Mail

10.07.2011, 22:33

@ beatcruiser
 

Der alte Irrglaube!

Sowas ist auch immer schön in Verkaufsanzeigen zu lesen!:D Aber dachte auch immer früher das der von Porsche gebaut und Entwickelt wurde! :D

beatcruiser(R)

HH,
10.07.2011, 22:37

@ lolerman
 

nix irrglaube ...

... der wurde BEI porsche gebaut und MIT porsche entwickelt. hier nochmal der absatz bei wikipedia dazu:

Eine Sonderstellung nahm der 500 E ein, der 1990 ebenfalls in Paris vorgestellt wurde. Er wurde in Kooperation mit Porsche entwickelt und im Porsche-Werk 1 in Zuffenhausen montiert. Dabei lieferte Mercedes die Rohkarosserie an Porsche, wo alle Teile, die vom normalen 124er abwichen, also Vorderbau, Stehwand, Kotflügel etc. montiert wurden. Die soweit komplettierte Karosserie wurde anschließend wieder nach Sindelfingen geschickt und dort lackiert. Die Endmontage und Motorbestückung fand dann wieder in Zuffenhausen statt. Der damalige Mercedes-Chef Werner Niefer unterstützte mit diesem Arrangement die Porsche AG, welche zu dieser Zeit in einer Absatzkrise und damit auch in finanziellen Schwierigkeiten steckte. Die Montage des exklusiven 500 E bescherte dem Zuffenhausener Sportwagenbauer eine bessere Auslastung seiner durch die Krise schlecht genutzten Fertigungskapazitäten. Die Zusammenarbeit währte für die Dauer der Produktion des 500 E der ersten Generation (MOPF1). Der modellgepflegte E 500 (MOPF2) wurde dann von Mercedes-Benz komplett in Eigenregie hergestellt.

---
grüße
beatcruiser

lolerman(R)

E-Mail

10.07.2011, 22:39

@ beatcruiser
 

nix irrglaube ...

» ... der wurde BEI porsche gebaut und MIT porsche entwickelt. hier nochmal
» der absatz bei
» wikipedia
» dazu:
»
» Eine Sonderstellung nahm der 500 E ein, der 1990 ebenfalls in Paris
» vorgestellt wurde. Er wurde in Kooperation mit Porsche entwickelt und im
» Porsche-Werk 1 in Zuffenhausen montiert. Dabei lieferte Mercedes die
» Rohkarosserie an Porsche, wo alle Teile, die vom normalen 124er abwichen,
» also Vorderbau, Stehwand, Kotflügel etc. montiert wurden. Die soweit
» komplettierte Karosserie wurde anschließend wieder nach Sindelfingen
» geschickt und dort lackiert. Die Endmontage und Motorbestückung fand dann
» wieder in Zuffenhausen statt. Der damalige Mercedes-Chef Werner Niefer
» unterstützte mit diesem Arrangement die Porsche AG, welche zu dieser Zeit
» in einer Absatzkrise und damit auch in finanziellen Schwierigkeiten
» steckte. Die Montage des exklusiven 500 E bescherte dem Zuffenhausener
» Sportwagenbauer eine bessere Auslastung seiner durch die Krise schlecht
» genutzten Fertigungskapazitäten. Die Zusammenarbeit währte für die Dauer
» der Produktion des 500 E der ersten Generation (MOPF1). Der modellgepflegte
» E 500 (MOPF2) wurde dann von Mercedes-Benz komplett in Eigenregie
» hergestellt.


Nein ah sorry habs verkakt wollte sagen mhh dachte auch immer das der e500 ein Porsche sei!! Sorry Sorry!

BenzMan(R)

10.07.2011, 22:57

@ beatcruiser
 

nix irrglaube ...

Genau!

Weil alles was bei Wikipedia steht auch so stimmt.

Ich sags nochmal:
Der 500E ist eine Variante des W124. Diese Baureihe wurde ausschließlich von Mercedes entwickelt.

Was stimmt, ist die Tatsache, dass die Vormontage auf Porsche Bändern geschah.
Wie bereits erwähnt, war Porsche damals nicht ausgelastet und Mercedes nutzte die Kapazitäten von Porsche in der Produktion.

Der M119 ist eine Mercedes Entwicklung, der W124 ist eine Mercedes Entwicklung. Fast alle Teile am 500E sind aus dem Mercedes "Baukasten". Wo bitte hätte Porsche da noch was entwickeln können?

beatcruiser(R)

HH,
10.07.2011, 23:07

@ BenzMan
 

ich nehme an ...

... porsche wird optimierungen hinsichtlich des produktionsprozesses entwickelt haben. vielleicht durften sie auch noch ein wenig an der fahrwerksabstimmung schrauben.

wikipedia ist übrigens tatsächlich ziemlich gut. da kann zwar jeder drin rumeditieren, ohne hinreichende quellen wird das aber schnell wieder gelöscht. und das wissen vieler ist meistens dann doch ergiebiger als das wissen einzelner. dazu muss man sich nur mal "fach-"bücher oder artikel zu diversen mercedes-baureihen durchlesen. da steht zum teil hanebüchenes zeugs drin, ohne möglichkeit zu editierung.

---
grüße
beatcruiser

BenzMan(R)

10.07.2011, 23:16

@ beatcruiser
 

ich nehme an ...

Hm...

.. Produktionsprozess stimme ich zu.

Aber zum Thema Fahrwerk kann ich sagen, dass es keinen Sinn macht, da Porsche ins Boot zu holen.
Sämtliche Simulationsmodelle waren bereits bei Mercedes in die Rechner getippt (damals ein Heidengeschäft) und wurden ganz bestimmt nicht eben mal so an Porsche übertragen.
Ausserdem ist die Fahrwerksabstimmung ein so spürbarer Faktor, der viel mit der Haus-Philisophie zu tun hat... Porsche und Daimler gehen da schon immer verschiedene Wege.

beatcruiser(R)

HH,
10.07.2011, 23:30

@ BenzMan
 

am ende des tages ...

... war's wohl die klassische win-win-situation:

porsche hatte was zu tun, und bei mercedes (die damals trotz 2.3-16 und sportline noch als reichlich unsportlich empfunden wurden) konnte man der ganzen welt erzählen, dass beim 500e die sportskanonen aus zuffenhausen ihre finger im spiel hatten. :-D

by the way: besagter 16v-kopf wurde ursprünglich sogar in england, bei cosworth entwickelt. den dazugehörigen schriftzug wollte man deutschen kunden dann aber doch nicht zumuten...

---
grüße
beatcruiser

036(R)

10.07.2011, 23:44

@ BenzMan
 

Frage

» Hm...
»
» .. Produktionsprozess stimme ich zu.

Ok, Mopf2 war bei MB zusammengeschraubt. Aber wie soll man mit diesen Bildern umgehen? Oktober 1994...

[image]

[image]

[image]

---
[image]

036(R)

10.07.2011, 23:47

@ 036
 

Und

Aber dieses Artikel ist bekannt...

[image]

---
[image]

BenzMan(R)

11.07.2011, 08:15

@ 036
 

Und

» Aber dieses Artikel ist bekannt...
»
» [image]

Auch hier: reine Produktion.

BenzMan(R)

11.07.2011, 08:14

@ 036
 

Frage

» » Hm...
» »
» » .. Produktionsprozess stimme ich zu.
»
» Ok, Mopf2 war bei MB zusammengeschraubt. Aber wie soll man mit diesen
» Bildern umgehen? Oktober 1994...


Marketing.
Ausserdem steht da nix von Entwicklung. Reine "Produktion". Also zusammenbauen.
Wo bitte, soll da Porsche Spirit oder Porsche Gene einwandern?

036(R)

11.07.2011, 08:22

@ BenzMan
 

Frage

»
»
» Marketing.
» Ausserdem steht da nix von Entwicklung. Reine "Produktion". Also
» zusammenbauen.
» Wo bitte, soll da Porsche Spirit oder Porsche Gene einwandern?

Ich suche kein Porsche Spirit, ich will´s nur wissen- einige sagen- Mopf 2 nur MB, hier steht- alle 500er bei Porsche zusammengebaut...

---
[image]

BenzMan(R)

11.07.2011, 08:49

@ 036
 

Frage

» »
» »
» » Marketing.
» » Ausserdem steht da nix von Entwicklung. Reine "Produktion". Also
» » zusammenbauen.
» » Wo bitte, soll da Porsche Spirit oder Porsche Gene einwandern?
»
» Ich suche kein Porsche Spirit, ich will´s nur wissen- einige sagen- Mopf 2
» nur MB, hier steht- alle 500er bei Porsche zusammengebaut...

Achso.
Ok. meine Info sagt auch, dass Mopf2 nur noch bei Daimler war. Aber es gab wohl ne Übergangszeit.

036(R)

11.07.2011, 08:55

@ BenzMan
 

Frage

»
» Achso.
» Ok. meine Info sagt auch, dass Mopf2 nur noch bei Daimler war. Aber es gab
» wohl ne Übergangszeit.

Also Bilder von meinem Posting sind nur gestellt? Und es gab keinen 10.000 E500 bei Porsche?

---
[image]

BenzMan(R)

11.07.2011, 09:04

@ 036
 

Frage

» »
» » Achso.
» » Ok. meine Info sagt auch, dass Mopf2 nur noch bei Daimler war. Aber es
» gab
» » wohl ne Übergangszeit.
»
» Also Bilder von meinem Posting sind nur gestellt? Und es gab keinen 10.000
» E500 bei Porsche?

Das glaube ich nicht, dass da was gestellt wurde.

Ich sitze zwar an der Quelle (beruflich), aber das ist schon so lange her.

Werde mal n paar "alte" Kollegen ausquetschen.

036(R)

11.07.2011, 09:11

@ BenzMan
 

Frage

»
» Ich sitze zwar an der Quelle (beruflich), aber das ist schon so lange her.
»
» Werde mal n paar "alte" Kollegen ausquetschen.

Danke dir!! Interessiert mich wirklich.
Ist das möglich auch die Übergangszeit einzugrenzen?

Bilder die ich gepostet habe kommen aus "Porsche Annual Report 1993-1994."

---
[image]

Honza(R)

Homepage

Prague (CZ),
11.07.2011, 18:07

@ beatcruiser
 

Der Produktionsablauf war für alle .036 gleich.

» ... der wurde BEI porsche gebaut und MIT porsche entwickelt. hier nochmal
» der absatz bei
» wikipedia
» dazu:
»
» Die Zusammenarbeit währte für die Dauer
» der Produktion des 500 E der ersten Generation (MOPF1). Der modellgepflegte
» E 500 (MOPF2) wurde dann von Mercedes-Benz komplett in Eigenregie
» hergestellt.


Ich habe mehrere Photos von Finish der Endmontage in Zuffenhausen, wo die Limited Modelle zusammen mit Audi RS2 Avant geprüfft wurden. Und es ist auch ganz logisch, dass die ganze Produktion des .036 durch Karobau und Montage in Zuffenhausen gelaufen wurde ;-)

Gruß

---
Honza
----------------------
1974 W116 450SEL
1994 W124 E500 Limited

www.e500.cz

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
138893 Postings in 23730 Threads, 945 registrierte User, 112 User online (0 reg., 112 Gäste)
MB-EXOTENFORUM - Sonderkarossen/Umbauten/Tuning | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum