Gibt es Maybach Coupés, die nicht von Xenatec gebaut wurden? (MB-Exotenforum)

admin ⌂, Bergisch Gladbach, Dienstag, 23.06.2015, 12:05 (vor 2353 Tagen) @ romu

» http://www.autoscout24.com/Details.aspx?id=266406957&cd=635622426730000000&asrc...
»
»
» Den alten Thread angerissen von Dominik habe ich schon gesehen:
» http://www.nast-sonderfahrzeuge.de/MB-Exotenforum/forum_entry.php?id=121215
»
» Auch diese Seite von Sebastian eingestellt:
» http://www.maybach-coupe.net/index.php
»
» Das Ganze laeuft ja unter My Coupe Holding Group. Das muesste ja von
» Mercedes/Maybach abgesegnet sein. Ist es das?
» (DC DREAM CARS has the sole rights to the coupe)
» So ein Coupé muesste ja ein sehr interessantes Fahrzeug für Sammler sein.

Tja, das ist die große Frage, ich weiß auch noch nicht so richtig was ich
von dieser \"DC DREAM CARS\" - Geschichte halten soll. So richtig glauben tue
ich es aber erst wenn ich mal ein 240er Maybach-Coupé von \"DC DREAM CARS\"
sehe, denn alle Maybach-Coupés die bisher von DC DREAM CARS angeboten wurden
sind Xenatec-Coupés, bzw. sehen genau so aus die bekannte Exemplare des Xentaec-Coupés ... ;-)

Mit besten Sterngrußen
Sebastian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de