Maybach Coupé (MB-Exotenforum)

M120, Mittwoch, 24.06.2015, 08:50 (vor 2604 Tagen) @ admin
bearbeitet von M120, Mittwoch, 24.06.2015, 09:24

Ich finde es schon etwas vermessen, wenn Kfz-Brancheninsider komplett am Bedarf vorbei agieren. Ab 2009 wurden jährlich international nur im niederen dreistelligen Bereich Maybach-Pkws verkauft. Einst angestrebtes Absatzziel: 2.000 Fahrzeuge pro Jahr.

Mit einer manufakturartigen Einzelfertigung von auf Mercedes spezialisierten Karosseriebauern hätte man das Gleiche zu vertretbaren Kosten erreichen können. Das Dilemma des Maybach Coupés ist gerade, daß die Karosseriequalität trotz Großserientechnik nicht ideal war, wie hier bereits vielfach thematisiert.

Inzwischen ist es auch so, daß man einen recht preiswert gewordenen Maybach-Gebrauchtwagen umbauen könnte. So, wie einst viele Amerikaner ihr W 111er Coupé in ein \"wertvolleres\" Cabriolet haben umbauen lassen.


______________________________________________________________________________

Handschuhe, Schutzbrille, ggf. Gehörschutz.
»
» [image]
» [image]
»
» :waving:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum