Gedanken zum Tod unseres Forumschefs (MB-Exotenforum)

bornit201 @, Montag, 04.11.2019, 17:58 (vor 250 Tagen) @ 036

Wie die meisten von uns heute leider lesen mussten,ist unser geliebter Forumschef, Mercedes Freund, Photoshop Künstler, Streitschlichter, Fotoverwalter und Freund Sebastian Nast von uns gegangen.
Er hinterlässt eine schmerzliche Lücke in der MB Tuning Scene.
Es ist ein komisches Gefühl zu lesen, das er nicht mehr unter uns weilt.
Sebastian war steht zu Diensten wenn man auf der Suche nach einem Bild war, oder eine Photoshop Arbeit brauchte, auch mit Diagrammen, Auswertung und allen anderen Fragen rund ums Thema Mercedes Benz stand er uns zur Seite.
Auch für Menschen, die ein Faible für schöne Frauen mit tollen Autos haben, hatte er stehts eine Süssstoffration zur Hand.
In beiden Fällen schien sein Archiv grenzenlos groß zu sein.
Ich habe noch nie einen Menschen kennengelernt der so eine Rosarote Brille aufsitzen hatte, wie er, er konnte selbst in einem noch so verunstalten Mercedes noch etwas tolles sehen.
Wir hatten nicht immer den gleichen Geschmack und auch nicht immer die gleichen Ansichten.
Dennoch warst Du ein feiner Kerl. Ich bin froh das ich Dich kennenlernen durfte und Du mich und auch viele andere mit Deinen Bildern, Photoshop Arbeiten und Informationen beglückt hast. Danke das Du das MB Exotenforum aufgebaut, verwaltet und mit Leben gefüllt hast.
Und zu dem gemacht hast was es heute ist, eine Begegnungsstätte von Mercedes Benz Freunden die das besondere mögen.
Danke nochmal für alles.
Möge Dein Lebenswerk für uns alle erhalten bleiben.
Ruhe in Frieden.
Gruß Nino

--
bornit201


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de