W116 Tieferlegungsfeder - Gutachten/Hilfe? (MB-Exotenforum)

Roland500SEL @, Freitag, 30.04.2021, 22:49 (vor 146 Tagen) @ OldStyler

Völlig problemlos!

Wir müssen beim TÜV ja auch immer mal davon ausgehen, dass einer vielleicht zwar willig ist, aber keine Ahnung hat. Dem muss man erst mal nachweisen, dass die H&R Feder kein neuzeitliches Spielzeug ist, sondern dass es damals schon Fahrwerke gab - der Hersteller spielt dabei keine Rolle!

Roland


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

zur Startseite
powered by MLF2 & MB-Baureihen.de